Produkten

SCHWEISSMASCHINEN IN SCHWINGHEBELAUSFÜHRUNG FUSSBETÄTIGT UND PNEUMATISCH 4640N..4649N

SCHWEISSMASCHINEN IN SCHWINGHEBELAUSFÜHRUNG FUSSBETÄTIGT UND PNEUMATISCH

SCHWEISSMASCHINEN IN SCHWINGHEBELAUSFÜHRUNG FUSSBETÄTIGT UND PNEUMATISCH 16kVA..25kVA

Säulenstäbe 4640N..4649N mit oszillierendem Arm, Fußpedal und Pneumatik, Nennleistung bei 50% des Dauerstroms von 16kVA bis 25kVA.
Die Arme sind für mehr Flexibilität bei der Arbeit in der Länge verstellbar.
Kupfer-Chrom-Elektrodenhalter für hohe Beanspruchung und lange Lebensdauer, für gerade und geneigte Montage ausgelegt; der weg der schweißelektroden ist einstellbar.
In Epoxidharz gekapselter Schweißtransformator, Wasserkühlung des Transformators, Arme und Schweißelektroden.
Mikroprozessor-Steuereinheit TE101; Die Schweißsteuerung TE101 misst den Schweißstrom und den Strom durch festgelegte Grenzen.
Widerstandsschweißgeräte mit Pedalbetätigung haben eine einstellbare Elektrodenkraft; Ein Mikroschalter steuert den Schweißzyklus, wenn der eingestellte Wert erreicht ist.
Das Pedal ist in der Länge verstellbar.
In widerstandsbetriebenen Pneumatikschweißgeräten arbeitet der Pneumatikzylinder ohne Schmierung, ohne Ölnebel abzugeben.
Die Kraft an den Elektroden kann mit der Filter-Reduziereinheit und mit dem Manometer eingestellt werden.
Halbautomatischer Kondensatablauf.
Elektroden-Geschwindigkeitsregler zum Öffnen und Schließen, Zylinder-Endlagendämpfer und Abgasschalldämpfer.
Das zweistufige elektrische Pedal ermöglicht den normalen Gebrauch im Einzel- und Automatikzyklus und das Anziehen und Schweißen der Teile in der richtigen Position.
Veranlagung zum zweiten zweistufigen Elektropedal.
Mit dem zweiten Pedal können zwei verschiedene Zeitstromeinstellungen abgerufen werden.
Diese Funktion ist besonders nützlich, um verschiedene Schweißnähte am selben Teil auszuführen.
credit by Deltacommerce