Produkten

GEWINDEBOLZEN FÜR DAS BOLZENSCHWEIßEN MIT SPITZENZÜNDUNG

SCHWEIßBOLZEN FÜR DAS BOLZENSCHWEIßEN MIT SPITZENZÜNDUNG

GEWINDEBOLZEN TYP PT FÜR DAS BOLZENSCHWEIßEN MIT SPITZENZÜNDUNG

Der Gewindestift PT Typ EN ISO 13918 für Kondensatorentladung ermöglicht durch die Verwendung von Kondensatorentladungsschweißern eine widerstandsfähige Befestigung und eine wasserdichte Befestigung, die nach dem Schweißen ein hervorragendes ästhetisches Ergebnis erzielt.
Die Gewindebolzen für das Kondensatorentladungsschweißen haben unter dem Flansch ein Schweißrohr mit einer Länge und einem Durchmesser von definierter Länge, das Schweißrohr bestimmt die Dauer der Schweißzeit, daher ist die genaue Größe für ein gutes Schweißergebnis entscheidend.
A.T.S. liefert Gewindebolzen für das Kondensatorentladungsschweißen aus folgenden Werkstoffen: Gewindebolzen PT Typ Stahl 4.8 nach DIN EN ISO 898-1, versehen mit einem elektrolytisch verkupferten Schutz nach DIN EN ISO 4042; Gewindestift Edelstahl A2-50 für Kondensatorentladung nach DIN EN ISO 3506-1 und Gewindestift Edelstahl 316; PT-Gewindebolzen Aluminium AlMg3 ISO 13918 und Gewindebolzen zum Kondensatorentladungsschweißen aus CuZn37-Messing.
Alle von A.T.S. entsprechen den Materialspezifikationen und entsprechen DIN EN ISO 13918 und DIN EN ISO 14555.
Die in den Tabellen nicht aufgeführten Abmessungen der Gewindebolzen für das Kondensatorentladungsschweißen können auf Anfrage geliefert werden.
credit by Deltacommerce