Produkten

SCHWEIßBOLZEN FÜR DAS HUBZÜNDUNGS-BOLZENSCHWEIßEN

SCHWEIßBOLZEN FÜR DAS HUBZÜNDUNGS-BOLZENSCHWEIßEN

Die lichtbogengeschweißten Elemente werden in schweren Zimmereien eingesetzt, wenn ein besonders sicheres Schweißen erforderlich ist. Zusätzlich zu den zu schweißenden Stehbolzen sind anschweißbare Gewindebuchsen und andere im Katalog enthaltene Artikel erhältlich.
Das bekannteste Lichtbogenschweißen ist das Lichtbogenschweißen mit Keramikhülsen, bei dem zwischen dem Lötstift und dem Bauteil, an dem es geschweißt werden soll, ein elektrischer Lichtbogen erzeugt wird, wodurch eine vollständige Verschmelzung zwischen beiden erzielt wird.
Die Keramikhülse hat die Funktion, die Fusion vor Oxidation zu schützen und verlangsamt ihre Abkühlung, wonach sie zerkleinert wird.
Ein anderes Lichtbogenschweißen ist das Lichtbogenschweißen mit Gasschutz für Durchmesser bis 12 mm, bei dem es möglich ist, Lichtbogenbolzen ohne Keramikhülse zu schweißen, um das Schweißen mit Inertgas zu schützen.
Eine Variante des Lichtbogenschweißens ist das Kurzlichtbogenschweißen, mit dem Bolzen bis M8 auf dünnen Blechen geschweißt werden, wodurch eine bessere Abdichtung als beim Kondensatorentladungsschweißen erzielt wird.
 
Verirr dich nicht

Neueste Nachrichten

Alle news
Brauche Hilfe?

Füllen Sie das Formular aus, um uns zu kontaktieren

Newsletter abonnieren
Ich gebe meine Zustimmung *
credit by Deltacommerce